Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Öffentliche Internetplätze

Die Bibliothek bietet Ihnen im Multimedia-Saal im 3. Stock drei Internet-Arbeitsplätze zur kostenlosen Benutzung an.

Benutzungsbedingungen
Voraussetzung für die Benutzung ist die erstmalige Anmeldung :
 

  • Sie müssen einen gültigen Personalausweis vorweisen und das entsprechende Einschreibeformular für den Internetdienst ausfüllen;
  • Sie müssen Einsicht in die Benutzerordnung für die multimedialen und telematischen Dienste nehmen.

Wie lange darf man surfen?

Nicht mehr als eine Stunde am Tag und höchstens drei Stunden die Woche.

Wann sind die Internet-Arbeitsplätze zugänglich?

Täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr.

Kann man sich vormerken?

Wir empfehlen, sich telefonisch vorzumerken (0471 997 942). Vorgemerkte Termine werden nach 15 Minuten anderweitig vergeben, wenn der eingetragene Nutzer nicht rechtzeitig erscheint.

Registereintragung:

Vor jeder Nutzung ist die Eintragung in das Register zwingend, in dem Tag, Uhrzeit und Nr. des benutzten Computers aufscheinen.

Gebühren:

Das Surfen ist kostenlos. Gebührenpflichtig sind der Ausdruck und der Kauf von neuen Disketten zum Herunterladen der Daten.

Ausdruck Format A4 € 0,10
Floppy Disk 3,45" € 0,50
CD-Rom RW € 1,00

Minderjährige:

Minderjährige bedürfen zur Anmeldung der schriftlichen Zustimmung eines Elternteils bzw. Erziehungsberechtigten, welcher auch in die Empfehlungen an die Eltern für die Sicherheit von minderjährigen Internetbenutzern Einsicht genommen hat. Wenn das Formular nicht in Anwesenheit des zuständigen Personals unterschrieben wird, muss die Fotokopie eines gültigen Lichtbild-Ausweises des unterschreibenden Elternteils/Erziehungsberechtigten beigelegt werden.

Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::