Pressemitteilungen

Wissenswertes

1914-1918

1914-1918: Der Erste Weltkrieg

Ein historischer Wendepunkt für den Alten Kontinent. Das Assessorat für Kultur der Stadt Bozen will mit zahlreichen Veranstaltungen an dieses historische Ereignis erinnern.

 
Kultur

Beitragsgesuche für die ordentliche Tätigkeit 2018 von Vereinen im Bereich Kultur, Weiterbildung und Bibliothekswesen: Einreichetermin ist der 31. Januar 2018

Bei Ansuchen, die per Post verschickt werden, gilt das Datum des Poststempels. Beitragsgesuche können auch mittels der zertifizierten E-mail-Adresse/PEC (bz@legalmail.it ) weitergeleitet oder persönlich abgegeben werden.

 
Logo "Mitteilung"

Ausschreibung zur Vergabe von Dienstleistungen: Planung der technischen und wirtschaftlichen Machbarkeit, endgültige Planung, Ausführungsplanung, Koordinierung der Sicherheit bei der Planungsphase

Anpassung an die geltenden Bestimmungen der Lokale des Musikinstituts in italienischer Sprache „Antonio Vivaldi“ - CUP I56F17000010004 - CIG 729636815A - Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 19.02.2018 12:00 Uhr

 
Mitteilung

Projekt "Bozen trifft Ladinien - Bulsan enconta la Ladinia"

Das Projekt "Bozen trifft Ladinien", das in Zusammenarbeit mit dem "Museum ladin Ciastel de Tor", der "Comunanza ladina a Bulsan" iniziert wird, möchte den Schülern der deutsch sowie italienischsprachigen Grund-, Mittel- und Oberschulen der Gemeinde Bozen einen Einblick in die ladinische Kultur geben.

 

Termine

Stadtbibliothek Bozen

Buchvorstellung von Loredana Lipperini: L’arrivo di Saturno (Bompiani, 2017)

Stadtbibliothek „C. Battisti”, Museumstraße 47
19.01.2018

Loredana Lipperini, Radiomoderatorin der Sendung “Fahrenheit” im RAI-Kultursender “Radio 3”, stellt ihren neuen Roman “L’arrivo di Saturno” vor. Die Buchvorstellung in italienischer Sprache beginnt um 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 
Stadtbibliothek Bozen

Il popolo numerato. Civili trentini nel lager di Bolzano 1944-1945 (Das nummerierte Volk. Trentiner Zivilisten im Bozner Durchgangslager 1944-1945)

Stadtbibliothek „C. Battisti”, Museumstraße 47
Buchvorstellung
23.01.2018

Zum “Tag der Erinnerung 2018” wird Giovanni Tomazzoni vom Laboratorio di storia di Rovereto mit dem Historiker Carlo Romeo in einen Dialog treten. In Zusammenarbeit mit A.N.P.I., Antifaschistischer Verein Südtirol. Beginn 18.00 Uhr.

 
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::