Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Es war einmal…

Der Nachbau eines Unterrichtsraumes von einst, mit alten Sitzbänken, einer Kathedra und einer Schreibtafel, erweckt die Athmosphäre früherer Zeiten; einige Einschübe zeitgenössischer Kunst, mit denen eigens der ladinische Künstler Willy Verginer betraut wurde, unterbrechen die nostalgische Leseart und projezieren die Gedanken des Besuchers in eine zeitlose Dimension.

Das alte Möbelstück verwandelt sich in eine Jukebox, die einen Soundtrack wiedergibt mit Stücken des Rock-Pop, die dem Thema Schule von den 1950er Jahren bis heute gewidmet sind.

https://play.spotify.com

 

Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::