Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Kunst:

Kunst (Bild: , 1,384 Kilobyte, 2782 x 2782 pixel)

 

Das Unterrichtsfach "Zeichnen" hängt eng an der wissenschaftlich-technischen Erziehung, mit besonderem Bezug zum Unterricht in den kunstgewerblichen Schulen (Arts & Crafts) in Europa, die auch in unserem Gebiet entstehen, und parallel zu Italien, wo sie hingegen kaum Wurzeln schlagen.

In Bozen gab es die k.u.k. Fachschule für Holzindustrie, mit Sitz im Gebäude des ehemaligen Klosters am Dominikanerplatz, das die Gemeinde seit 1884 zur Verfügung gestellt hatte.

Sie bereitete die Schüler auf die verschiedenen Herstellungstechniken vor und garantierte einen gehobenen Standart in der kunstgewerblichen Produktion.

Das "Zeichnen" erhält Bedeutung für das Erfassen von allem, was uns umgibt, und für die Bildung der Schüler, es fördert die Beobachtungsgabe und die Erfassung von Proportionsbeziehungen sowie von Licht und Farben.

In der Ausstellung befinden sich neben Geräten zum Zeichnen auch einige wertvolle Bücher der Fachschule Bozen.

 

 

Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::