Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Die Natur und ihre Gesetze

Die Natur und ihre Gesetze (Bild: , 2,330 Kilobyte, 4500 x 3000 pixel)

 

Aus den Unterrichtsbüchern und den Lehrgeräten der Sammlung des Schulmuseums wird das Bild des Menschen von den Naturwissenschaften ersichtlich, sowohl in Form des Kenntnisstandes als auch durch die Anwendungspraxis. Und in beiden Fällen ergibt sich neben dem Bild der Wissenschaften auch ein Überblick über ihre Bezüge zu anderen Formen des Wissens und über die Verknüpfungen mit anderen Tätigkeiten der Menschen.

Die Vermittlung der Naturwissenschaften erfolgt größtenteils über die Naturbeobachtung: In der Ausstellung finden sich deshalb Modelle aus Holz und Gips für das Studium der Biologie und des menschlichen Körpers, ausgestopfte Tiere, Tiere in Alkohol oder in Formalin; weiters gibt es faszinierende Herbarien vom Beginn des 20. Jahrhunderts, Sammlungen von Samen und Mineralien.

Es fehlen auch nicht Geräte, die zum Studium der Naturwissenschaften benutzt wurden, von den ältesten bis zu den jüngsten: Projektoren, Episkope, Mikroskope, Geräte für chemische und physikalische Versuche und für die technische Erziehung, für die Optik und die Mechanik.

 

 

Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::