Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Erinnerungen Revue passieren lassen. Videos über Widerstand, Deportation und Befreiung in Europa

Katalog 1997 (Bild: jpg, 260 Kilobyte, 512 x 694 pixel)

Titelblatt des ersten Kataloges (1997)

 

Erinnerungen Revue passieren lassen besteht aus einer Sammlung von Videoaufzeichnungen, die sich auf drei zentrale Themen des Zweiten Weltkriegs in ganz Europa beziehen: Widerstand, Deportation und Befreiung.

Die Stadtgemeinden Bozen und Nova Milanese haben die Initiative ins Leben gerufen. Alle Ausgaben erfolgen unter der Schirmherrschaft von europäischen, nationalen und regionalen Institutionen und mehrerer italienischer Verbände, die die Erinnerung an die Opfer von Faschismus und Nationalsozialismus wachhalten.

Das wichtigste Ziel von Erinnerungen Revue passieren lassen ist die ständige Bereicherung des Audiovisuellen Archivs der Erinnerung, das jeweils am Stadtarchiv Bozen und in der Biblioteca Civica Popolare der Gemeinde Nova Milanese untergebracht ist.

Die Initiative findet jedes zweite Jahr statt und hat 2013 ihre 9. Auflage erreicht.

Bisher wurden 349 Videoaufzeichnungen gesammelt, die am Stadtarchiv Bozen und in der Biblioteca Civica Popolare der Gemeinde Nova Milanese verwahrt werden, wo sie auch zur kostenlosen Einsicht aufliegen.

Die hier verzeichneten Videoaufzeichnungen müssen aus urheberrechtlichen Gründen direkt bei den teilnehmenden Körperschaften nachgefragt werden.

Please ask directly to each producer for copies of the videoproductions.

 
Katalog 1999 (Bild: jpg, 356 Kilobyte, 512 x 783 pixel)

Katalog 1999, Titelblatt italienisch/ deutsch

Katalog 1999 (Bild: jpg, 353 Kilobyte, 512 x 768 pixel)

Katalog 1999, Titelblatt englisch/ französisch

Katalog 2001 (Bild: jpg, 348 Kilobyte, 512 x 795 pixel)

Katalog 2001, Titelblatt

Katalog 2003 (Bild: jpg, 266 Kilobyte, 512 x 667 pixel)

Katalog 2003, Titelblatt

 
Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::