Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Die Sammlungen des Schulmuseums-Museo della Scuola

Samensammlung (Bild: jpg, 258 Kilobyte, 932 x 600 pixel)

Samensammlung

 

Das Museum hat einige Sammlungen von Lehrmaterial erworben oder dauerhaft geliehen, darunter:

  • Die Schulwandbilder, Lehrbehelfe von starker grafischer und inhaltlicher Aussagekraft. 
  • Die Schreibgeräte. Dieser Bereich verdeutlicht auf anschauliche Weise die Geschichte des Schulwesens.
  • Die Hefte lenken unseren Blick auf die Lehrinhalte. Es handelt sich um Hefte verschiedenster Fächer aus österreichischer Zeit (v. a. der 2. Hälfte des 19. Jhs.), Hefte aus Technisch-Zeichnen sowie Hefte mit Schmier- und Schönschrift. Aufschlussreich ist auch die grafische Gestaltung, insbes. der Hefte mit kurzen Erzählungen aus der Kinderliteratur der 1940er-Jahre auf dem Umschlag. 
  • Die Sammlung der Schulbücher (besonders die Lehrbücher, die in den Schulen des Habsburgerreiches verwendet und in den verschiedenen Sprachen der k.k. Monarchie verfasst wurden).
  • Die wissenschaftlichen Geräte, unter denen einige Stücke besonders hervorragen: Projektoren, Episkope, Mikroskope, Geräte zur Durchführung von Chemie- und Physikexperimenten, Geräte für die Mechanik und Optik.
  • Eine Sammlung von Samen, die aus der Lehrerbildungsanstalt von Bozen stammt und auf die Anfänge des 20. Jahrhunderts zurückführt.
  • Die Herbarien, die ebenfalls aus der Lehrerbildungsanstalt von Bozen stammen.
  • Die Modelle (aus Holz oder Gips) für biologische Untersuchungen und zur Erforschung des menschlichen Körpers.
  • Die Stopfpräparate, die aus verschiedenen Schulen von Bozen stammen.
  • Die Reptilien und Lurche im Spiritus, die ebenfalls aus verschiedenen Bozner Schulen stammen.
  • Die Zeugnisse. Schulzeugnisse werfen auch ein Licht auf die Geschichte der jeweiligen Schule. Mentalitätsgeschichtlich interessant sind die Umschläge.  Die Zeugnisse (von der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis heute) stammen aus mehreren Schulen von Bozen und aus Innichen im Pustertal.
  • Die Klassenbücher. Die Sammlung der Klassenbücher umfasst eine Vielzahl verschiedenster Exemplare, die nach Epoche und Schulart unterteilt sind.
    Einige Klassenbücher haben historischen Wert, da aus den Eintragungen und Notizen der Lehrer Schlüsselelemente der jeweiligen Epoche erfasst werden können, vor allem was das Alltagsleben betrifft.
 
Herbarium (Bild: jpg, 232 Kilobyte, 927 x 600 pixel)

Herbarium

Animali imbalsamati (Bild: jpg, 294 Kilobyte, 1091 x 600 pixel)

Animali imbalsamati

Animali sotto alcool o formalina (Bild: jpg, 160 Kilobyte, 498 x 600 pixel)

Animali sotto alcool o formalina

 
Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::