Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Die 25 Leitgedanken

Logo "Idee 2015" (Bild: gif, 9 Kilobyte, 226 x 324 pixel)

 

Die Stadtregierung hat die folgenden 25 Leitgedanken erarbeitet.

  1. Bozen, die Umwelt-Stadt
    Einführung moderner Technologien zur Qualifizierung des Territoriums
    Stadt des geringen Energieverbrauchs und der niedrigen Emissionen
    Stadt des umweltfreundlichen Transports
  2. Bozen: in 10 Minuten überallhin
    Stadt der sanften Mobilität
    Stadt des multimodalen Transports
    Stadt der sicheren, angenehmen, effizienten, gesunden Fortbewegung
  3. Bozen, die Stadt der Berge
    Erforschung und Aufwertung der Beziehung zwischen Mensch und Berg
    Bozen, das Tor zu den Dolomiten
  4. Bozen, die Stadt der erweiterten Horizonte
    Neue internationale Positionierung der Stadt
    Erweiterung des Blickfelds und Öffnung zu europäischen Städten mit vergleichbaren Interessen
    Bozen als Markenzeichen auf den internationalen Märkten
  5. Bozen, die Stadt der Geschichte, der Tradition und der Landschaft
    Liebe zur Stadt und zu ihren Werten
    Stärkung des Zugehörigkeitsgefühls und der Identität durch Veranstaltungen und Einrichtungen
  6. Bozen, die Stadt der Solidarität, der Begegnung und des Dialogs
    Gelegenheiten des Zusammenseins und der Teilnahme am Stadtleben
    Öffnung anderen Kulturen gegenüber
    Förderung der zwischenmenschlichen Beziehungen und der Solidarität
  7. Bozen, die Stadt der Chancengleichheit
    Stärkung der Rolle der Frau im öffentlichen Leben
    Vereinbarkeit von der Arbeits-, Pflege-, Familienzeiten und der Zeit für sich selbst
  8. Bozen, die kompakte Stadt mit vielen Stadtkernen
    Eine Stadtplanung, welche die Kompaktheit beibehält und aufwertet
    Das Funktionieren der Stadt dort gewährleisten, wo man lebt und arbeitet
  9. Bozen, die Stadt des guten Wohnens: lebenswert, angenehm, sicher
    An das Stadtgefüge angepasste soziale Sicherheit
    Aufwertung des privaten Mietwohnungsmarkts
    Ausgewogenheit zwischen Wohn- und Dienstleistungssektor
    Gleichmäßige Verteilung der Gemeindewohnungen im Stadtgebiet
  10. Bozen, die Stadt der Forschung und der Innovation
    Forschung verstärken und Innovation vorantreiben durch Einrichtungen wie neuer Technologiepark, BIC, Freie Universität Bozen, EURAC, Alpenschutz, Sprachen, Stiftung Mitteleuropa, Friedenszentrum
  11. Bozen, die Kulturstadt
    Europäische Kulturhauptstadt
    Stadt der Musik und des Tanzes
    Marketing und internationale Positionierung
  12. Bozen, die Stadt des Tourismus
    Bozen, die Stadt, die Natur, Kultur und Shopping verbindet
    Tourismus, der auf die Stadt Rücksicht nimmt
    Qualitätvoller Kongresstourismus
  13. Bozen, die Stadt der Familien, in der man gut aufwächst
    Mehr Unterstützung für Familien
    Vereinbarkeit von Familie und Karriere
  14. Bozen, die Stadt der effizienten und guten Dienstleistungen
    Ausgezeichnete öffentliche Verwaltung
    Dienste und Öffnungszeiten, die flexibel und bürgernah sind
    Online-Dienste, um Zugang und Information zu erleichtern
    Forschung und Innovation für die öffentliche Verwaltung
  15. Bozen, die offene und vernetzte Stadt
    Ausbau der telematischen Infrastrukturen
    Vernetzung mit dem Landesterritorium, um Zugang zu einer größeren Anzahl von Diensten zu haben
  16. Bozen, eine Stadt für alle, wo man sich zu Hause fühlt und Wurzeln schlagen kann
    Stadt ohne Barrieren
    Dienste und Strukturen nach den Bedürfnissen von Menschen mit Behinderung
    Unterstützung für diejenigen, welche Familienmitglieder pflegen
  17. Bozen, die Stadt, für die Zeit wertvoll ist und die Freiraum für persönliche Entscheidungen lässt
    Die Stadt, die über die Zeitgestaltung nachdenkt
    Die Stadt, in der Zeiten und Orte besser genutzt werden können
    Die Stadt, die der freien Entscheidung Raum gibt 
  18. Bozen, die Stadt, die nicht verschwendet sondern wiederverwertet
    Die Stadt, die natürliche Ressourcen nicht verschwendet (Boden, Wasser, Luft, Energie),sondern wiederverwertet
    Die Stadt, die menschliche Fähigkeiten nicht verschwendet
    Die Stadt, die den landschaftlichen und architektonischen Reichtum sinnvoll wiederverwertet
  19. Bozen, die Stadt der Unternehmen
    Die Stadt, die Selbstverwirklichung fördert
    Die Stadt, die unternehmerische Initiativen und Fähigkeiten unterstüzt
  20. Bozen, der Wirtschaftsstandort, der nachhaltig auf sein Territorium schaut und umweltfreundlich befördert
    Entwicklung der Sektoren nachhaltiger Stadt- und Landschaftsarchitektur für eine bessere Lebensqualität
    Entwicklung exportierbarer Unternehmensmodelle
  21. Bozen, die Stadt der ausgezeichneten Land-, Wein- und Gastwirtschaft
    Die Weinbaugebiete schützen
    Typische Erzeugnisse schützen und bewerben
  22. Bozen, die Stadt der Wirtschaft und der Informatik
    Informatische Technologie und Kommunikationstechnologie auf die Stadt angewandt
  23. Bozen, die Stadt, die Interesse und Mitverantwortung belohnt
    Eine Stadt, die das Mitmachen fördert und den Beitrag anerkennt, den BürgerInnen und Betriebe zur Verwirklichung der Visionen und Ziele der Gemeinschaft leisten
  24. Bozen, die Stadt der neuen Arbeitsmöglichkeiten und der Selbstverwirklichung
    Neue qualitätsvolle Arbeitsmöglichkeiten schaffen
    Selbstverwirklichung
  25. Bozen, die Stadt unserer Kinder
    Die Stadt, die immer darauf achtet, wie sich Maßnahmen langfristig auf die Stadt auswirken
Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::