Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Informationsschreiben gemäß Art. 13. und 14 der DSGVO Nr. 2016/679

Wir informieren Sie darüber, dass Ihre persönlichen Daten und Sie betreffende Daten besonderer Art sowie Gerichtsdaten im Einklang mit den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung 2016/679 (DSGVO) und den damit kompatiblen Vorgaben des Datenschutzkodex gemäß GVD Nr. 196/2003 i.g.F. verarbeitet werden. Dies gilt sowohl für die Verarbeitungsweise an sich als auch für die Aufbewahrung, die die Vertraulichkeit der Daten gewährleisten müssen.

Dazu werden sowohl händische als auch telematische Mittel verwendet und es werden eng zweckgebundene organisatorische und verarbeitungstechnische Methoden angewandt, sowie organisatorische Mittel auch materieller Art, die die Rechtmäßigkeit, die Korrektheit und die Transparenz der Verarbeitung und die Genauigkeit, Unversehrtheit, Vertraulichkeit und Minimierung der Daten gewährleisten.

Die Beschreibung der Details betreffend die Zweckbindung und die Speicherfristen finden Sie nachfolgend.

Verantwortliche/r der Datenverarbeitung
Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Stadtgemeinde Bozen in der Person des amtierenden Bürgermeisters Dr. Renzo Caramaschi, E-Mail-Adresse (VDV@gemeinde.bozen.it).

Datenschutzbeauftragter
Verantwortliche für den Datenschutz ist der Datenschutzbeauftragte (RPD) der Gemeinde Bozen ist RA Valentina Carollo, die unter folgender E-Mail-Adresse (dpo@gemeinde.bozen.it) erreicht werden kann.

Art und Weise der Daten-Verwendung
Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse in Erfüllung der Verpflichtungen gemäß dem Gesetz zur öffentlichen Kommunikation, dem Zugänglichkeitsgesetz und dem Kodex der digitalen Verwaltung.

Persönliche Daten, die von Nutzern zur Verfügung gestellt werden, können verarbeitet werden für:

  1.  Institutionelle Zwecke, für all diese Angelegenheiten und damit für all jene Verfahren, die durch spezifische kommunale Vorschriften und / oder Vorschriften geregelt sind
  2. für die strategischen Entscheidungen der Gemeinde Bozen immer im Einklang mit dem öffentlichen Interesse (Senden von Informationsmaterial, Zugang zu Dienstleistungen, usw.).

Datenverarbeitungsverfahren
In Bezug auf die oben beschriebenen Zwecke werden die Daten unter Verwendung von Papier-, EDV- und Telematik-Tools von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und / oder Datenverarbeiter in Übereinstimmung mit dem oben genannten Gesetz und in jedem Fall mit Hilfe von Instrumenten verarbeitet, die ihre Sicherheit und Vertraulichkeit gewährleisten.

Aufbewahrung und Wiederbenutzung
Die Daten werden im Einklang mit den Kriterien, die im Handbuch für die Dokumentenverwaltung der Stadtgemeinde Bozen vorgegeben sind, zum Zwecke der Archivierung im öffentlichen Interesse aufbewahrt.

Die Daten werden - nachdem sie zum Schutz Ihrer Rechte und Freiheiten pseudonymisiert wurden - ausschließlich zu statistischen Zwecken wiederverwendet und in einigen Fällen an Dritten übermittelt.

Rechte der betroffenen Person
Die Rechte der betroffenen Person sind in den Artikeln 15, 16, 17, 18, 20 und 21 der DSGVO 2016/679 angeführt. Es handelt sich um:

  • das Recht der betreffenden Person, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; das Recht auf Zugriff auf besagte Daten und das Recht auf die im Art. 15 aufgelisteten Infoirmationen;
  • Recht auf unverzügliche Berichtigung der Daten sowie auf Vervollständigung unvollständiger Daten;
  • Recht auf Löschung der Daten bei Vorliegen der im Art. 17 angegebenen Gründe;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung bei Bestehen der Voraussetzungen laut Art. 18 sowie Recht auf Mitteilung bei Aufhebung der besagten Einschränkung;
  • Recht auf Übertragbarkeit der Daten zu den im Art. 20 genannten Bedingungen;
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten zu den im Art. 21 genannten Bedingungen.

Recht auf Beschwerde beim Garanten für Datenschutz
Die betroffene Person kann beim Garanten für Datenschutz eine Beschwerde i.S. des Art. 142 des gvD 196/2003 i.g.F. einreichen. Angaben zur entsprechenden Vorgehensweise finden Sie hier.

Google Analytics (Analyse und Web-Tracking)
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website wurde Google Analytics um einen Code erweitert, der eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (IP-Masking) ermöglicht. Das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können das Speichern von Cookies mit einer bestimmten Einstellung im Browser verhindern; Auf diese Weise sind einige Funktionen der Website möglicherweise nicht vollständig nutzbar. Sie können auch verhindern, dass die durch die Cookies erzeugten Daten in Bezug auf Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die Verarbeitung dieser Daten durch Google durch Herunterladen und Installieren des Plug-ins für Google erfasst und an Google gesendet werden Browser verfügbar unter folgendem Link.

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter dieser Adresse.

Facebook-Plugins
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert.
Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ .
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

(Seite am 23.5.2018 aktualisiert)

Zum Seitenanfang
  • Home
  • > Informationsschreiben gemäß Art. 13. und 14 der DSGVO Nr. 2016/679
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::