Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Das Fahrrad beherrschen

Die Gefahrsituationen kontrollieren (Bild: jpg, 425 Kilobyte, 500 x 515 pixel)

Die Gefahrsituationen kontrollieren

 

Beim Radfahren muss man immer in der Lage sein, auch auf unvorhergesehene Situationen zu reagieren. Bevor die Kinder mit dem Rad auf die Strasse fahren, sollten sie das Rad gut beherrschen, z.B. einhändig fahren können. (die Richtung anzeigen ist nicht nur eine Pflicht, aber eine Sicherheit um uns und andere nicht im Strassenverkehr zu gefährden).
Mit dem Rad schnell zu fahren ist keine Kunst, viel schwieriger ist es, langsam zu fahren und gleichzeitig Hindernissen auszuweichen. Das sollten Kinder auf einer geschützten Fläche ausüben.

Verweis auf Gesetzesbestimmungen

art 182 der Straßenverkehrsordnung
Art.377 der Verordnung der neuen Straßenverkehrsordnung


 

Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::