Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

22.01.2020 - Konferenz: "Klimanotstand: Was geschieht in Südtirol?"

Logo: Going Green Event (Bild: , 60 Kilobyte, 800 x 830 pixel)

 

Die Konferenz findet am 22. Januar 2020 bei der Freien Universität Bozen statt.

Ziel der Konferenz ist es, die Öffentlichkeit für Umweltprobleme und für die Anpassung an den Klimawandel zu sensibilisieren.

An der Konferenz werden lokale Experten, Techniker, Vertreter von Forschungseinrichtungen und sogar führende Wissenschaftler wie Luca Mercalli teilnehmen!

Als Rahmenprogramm finden die Ausstellung "Wir sind alle Zeugen - Die Menschheit kämpft mit dem Klimawandel" und die Veranstaltung "Klimahouse x BZ" (22. bis 25. Januar) statt.

Wie kann man die Veranstaltung erreichen?
Die Teilnehmer werden aufgefordert, umweltfreundliche Verkehrsmittel für die Reise zu bevorzugen.

Wenn möglich, erreichen Sie den Veranstaltungsort am Universitätsplatz 1, zu Fuß oder mit dem Fahrrad (in der Umgebung und im Innenhof der Universität gibt es zahlreiche Fahrradabstellplätze).

Bus
Mit dem Bus sind die nahegelegenen Haltestellen am Dominikanerplatz und in der Leonardo da Vinci Straße, alle Informationen über die Routen und Fahrpläne sind auf der Website der SASA verfügbar.

Zug
Der Veranstaltungsort ist 10 Minuten Gehzeit vom Hauptbahnhof Bozen entfernt.

Auto
Die nächstgelegene Autobahnabfahrt zum UNIBZ ist Bozen Nord. In 8-10 Minuten sind Sie im Stadtzentrum.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Siehe auch:
Veranstaltung auf bozen l(i)eben

Anlagen:

Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::