Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Bozner Aktionsplan für nachhaltige Energie (APNE)

Die Stadt Bozen ist Mitglied im Bürgermeisterkonvent. Mit dem Beitritt zum Konvent verpflichtete sich Bozen gemeinsam mit vielen anderen Gemeinden, Städten und Regionen Europas, ihre CO2-Emissionen bis 2020 freiwillig um mindestens 20 % zu reduzieren.

Konvent der Bürgermeister/innen - Für lokale nachhaltige Energie (Bild: , 121 Kilobyte, 739 x 375 pixel)

 

Dies um höhere Einsparungen zu erzielen, als in der EU-Richtlinie 2009/29/EG verbindlich vorgegeben.

Um dieses Reduktionsziel zu erreichen, erstellen die Mitglieder des Konvents der Bürgermeister zunächst ein Basis-Emissionsinventar (BEI) sowie einen Aktionsplan für nachhaltige Energie (APNE).

Im Basis-Emissionsinventar werden die CO2-Emissionen, die innerhalb des Stadtgebiets durch den Energieverbrauch verursacht werden, das Reduktionspotential sowie der Anteil der erneuerbaren Energien an der Gesamtenergieerzeugung in einem bestimmten Bezugsjahr systematisch ermittelt und mengenmäßig erfasst. Für die Wahl des Bezugsjahrs ist die Vollständigkeit der benötigten Daten ausschlaggebend. Für Bozen ist 2010 das Bezugsjahr.

Ausgehend von den Ergebnissen des Basis-Emissionsinventars wurden gezielt Maßnahmen ausgemacht, durch die es gelingen soll, das CO2-Reduktionsziel bis zum Jahr 2020 zu erreichen und die Pro-Kopf-Emissionen in entsprechendem Umfang zu senken.

Entstanden ist ein umfangreicher Maßnahmenkatalog mit insgesamt 28 Maßnahmen, die folgende Kategorien betreffen:

  • Kommunale Gebäude und Anlagen/Einrichtungen
  • Private Gebäude (Wohngebäude, Dienstleistungsgebäude)
  • Öffentliche Beleuchtung
  • Verkehr
  • Lokale Erzeugung von Strom und Wärme/Kälte
  • Einbindung und Sensibilisierung der Bürgerinnen und Bürger sowie der Interessengruppen
  • Unterstützungs- und Überwachungsmaßnahmen

Externe Links:

 

Anlagen:

 
APNE - Aktiionsplan für nachhaltige Energie (Bild: , 27 Kilobyte, 518 x 225 pixel)

 
Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::