Berge und Kulturen: ein dichtes Veranstaltungsprogramm