Das bewusst unscharf gehaltene Leitmotiv der Ausstellung (Vorlage: Siegesdenkmal kurz vor seiner Einweihung im Jahr 1928)