Die Tafel mit der neuen Platzbezeichung und im Hintergrund Arbeiten der Künstlerin